Gemeinsamer Unterricht

Unser Leitmotto:
So viel Gemeinsamkeit wie möglich,
so viel individuelle Förderung wie nötig!
Die Peter-Korschak-Schule ist seit dem Schuljahr 2003/04 integrative Hauptschule im Gemeinsamen Unterricht (GU) mit Regelschülern und Schülern mit besonderem Förderbedarf. Die meisten Kinder und Jugendlichen mit Förderbedarf haben den Förderschwerpunkt Lernen, aber auch Schüler mit dem Förder-schwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung sowie den Schwerpunkten Geistige und Körperliche und Motorische Entwicklung besuchen die Peter-Korschak-Schule.
Durch die Aufnahme von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden zentrale Erziehungsziele der Schule wie Toleranz und gegenseitige Achtung unterstützt. Die Förderung der Anerkennung von Stärken und Schwächen jedes Menschen und ein solidarisches Miteinander sind im Gemeinsamen Unterricht von besonderer Bedeutung.
Da es leider in der Praxis nicht so funktioniert, wie der Prüfer auf diesem Bild es gerne hätte, versuchen wir uns an unserer Schule auf die indiviuduellen Voraussetzungen und Bedürfnisse der Schüler einzustellen und den Unterricht bzw. die Anforderungen so zu differenzieren, dass jede Schülerin und jeder Schüler Erfolgserlebnisse sammeln kann.
zum Herunterladen:
GU-Konzept-2012
GU-Konzept-2012
GU-Konzept-2012
GU-Konzept-2012.pdf
PDF-Dokument [492.8 KB]
GU-Flyer
GU-Flyer
GUFlyer
GUFlyer.pdf
PDF-Dokument [495.0 KB]

Hier finden Sie uns

Peter-Korschak-Schule
Wasserwerkstr. 1
33790 Halle (Westf.)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 5201 81870 +49 5201 81870

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.